bildende kunst

ERIKA THUMS und MANFRED DIERER
Kontraste

freitag / 22. november 2019 / 19.00 uhr
galerie kunsthaus muerz

Die beiden Mürzzuschlager MalerInnen Erika Thums und Manfred Dierer geben in den Räumen der galerie kunsthaus muerz Einblick in ihr malerisches Schaffen.

Die vielseitige Künstlerin Erika Thums zeigt uns neueste Arbeiten, die die Auseinandersetzung mit Landschaft zum Thema haben. Es sind die speziell gewählten Bildausschnitte, die mit Leichtigkeit gesetzten Pinselstriche und das gekonnte changieren zwischen flächig, abstrakten und detailreichen Bildabschnitten, die ihre Arbeiten zu etwas Besonderem machen.

Manfred Dierer arbeitet vorwiegend auf Holz und Leinwand. Seine Vorliebe gilt dem Portrait. In seinen Bildern zeigt er uns aber nicht nur schöne Gesichter, sondern auch die Emotion dahinter. So reichen die Themen seiner Arbeiten von der Darstellung unterschiedlicher Gemütsstimmungen bis hin zu gesellschaftlichen und ökologischen Fragestellungen.


Dauer der Ausstellung: bis Sonntag, 26. Jänner 2020
Öffnungszeiten: Donnerstag - Samstag: 10 - 18 Uhr,
Sonntag: 10 - 16 Uhr

Eintritt frei!



Zurück zur Übersicht

kh

kunsthaus muerz