energiestammtisch


Gottfried Kirchengast
»Der Klimawandel und seine Auswirkungen: was wissen wir 2016 und was ist zu tun?«

montag / 30. mai 2016 / 19.00 uhr
kunsthaus muerz

Gottfried Kirchengast (geb. 1965), ein gebürtiger Steirer, studierte Physik, Geophysik und Meteorologie an der Universität Graz. Seit 1996 ist er Leiter der von ihm gegründeten Forschungsgruppe für Atmosphärenfernerkundung und Klimasystem, erhielt 1998 den renommierten START-Preis (1.1 Mio. Euro Forschungsgeld), 1999 den Josef-Krainer- Würdigungspreis und wurde 2002 wissenschaftlicher Leiter einer in Vorbereitung befind- lichen europäischen Klimasatellitenmission. Daneben zahlreiche Forschungsaufenthalte an deutschen und U.S.-Universitäten und Forschungsinstituten sowie Gastvorträge weltweit. 2003 wurde Kirchengast als Universitätsprofessor auf den traditionsreichen Grazer Lehrstuhl für Geophysik berufen (Gründungsinhaber Alfred Wegener, 1924-1930) und ist seit 2005 Leiter des von ihm initiierten interdisziplinären Wegener Center für Klima und Globalen Wandel an der Universität Graz (www.wegcenter.at). 2006 erhielt er den nur alle fünf Jahre vergebenen GRAWE Award für Wissenschaft, 2008 wurde er Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. 2012 erhielt er den höchsten Forschungspreis des Landes Steiermark und wurde neben seiner Professur in Graz zum Adjunct Professor am Royal Melbourne Institute of Technology (RMIT) in Australien ernannt.
Kirchengast ist Autor oder Mitautor von über 100 Peer-Review Fachartikeln und über 150 weiteren Fachartikeln und Berichten sowie mehrerer Bücher. Dazu "Doktorvater" von über 30 Promovierten, die er bei ihrer Dissertation betreute und von denen viele auch international erfolgreich tätig sind. Darüber hinaus ist er leitendes oder beratendes Mitglied in vielen klima- bezogenen nationalen und internationalen Gremien, Projekten und Initiativen.

freier Eintritt


Zurück zur Übersicht

kh

kunsthaus muerz