»Ghegas Semmeringbahn und die Bahn der Zukunft« 
Symposion

semmering symposion

»Ghegas Semmeringbahn und die Bahn der Zukunft«
Symposion

17. bis 19. september 2014
kunsthaus muerz

Die 1854 fertig gestellte Semmeringbahn ist eine der wenigen großen identitätsstiftenden Pionierleistungen der versunkenen Monarchie.
mehr >


»16,27m/s: Wege über den Semmering«

bildende kunst

»16,27m/s: Wege über den Semmering«

mittwoch / 17. september 2014 / 19.00 uhr
kunsthaus muerz / walter buchebner saal

Eine Ausstellung von Christiane Feuerstein und Michael Goldgruber. mehr >


Konrad Bayer: Texte, Bilder, Sounds

literatur

Konrad Bayer: Texte, Bilder, Sounds

18. bis 21. september 2014
neuberg an der muerz & kunsthaus muerz

Symposium und Literaturfest
Konzept: Thomas Eder und Klaus Kastberger mehr >




grazer kasperltheater
»Kasperl und die verzauberten Bäume«

KUKI

grazer kasperltheater
»Kasperl und die verzauberten Bäume«

donnerstag / 16. oktober 2014 / 10.00 & 11.00 uhr
kunsthaus muerz

Das Zauberbuch der kleinen Hexe Kunterbunt ist verschwunden, dabei muss sie noch so viel für ihre Zauberprüfung lernen. mehr >




WILLI RESETARITS liest H.C.ARTMANN

alternate und literatur

WILLI RESETARITS liest H.C.ARTMANN

samstag / 6. dezember 2014 / 20.00 uhr
kunsthaus muerz

Poetisches, Absurdes, Sentimentales, Deftiges aus dem reichhaltigen Artmann´ schen Schaffen und ein paar Lieder

Musikalische Begleitung
Karl Ritter, ac.gitarre
mehr >





»Poesie geht ohne Schuh«

KUKI

»Poesie geht ohne Schuh«

dienstag / 10. märz 2015 / 17.00 uhr
kunsthaus muerz

Ingrid Marsoner - Klavier mehr >




»Gambengeschichten«
Ein Instrument erzählt

baroque muerz

»Gambengeschichten«
Ein Instrument erzählt


freitag / 24. april 2015 / 19.30 uhr
kunsthaus muerz

Lorenz Duftschmid, Recital mehr >


theater heuschreck
»Das Lied der Schmetterlinge«

KUKI

theater heuschreck
»Das Lied der Schmetterlinge«

montag / 18. mai 2015 / 10.30 uhr
kunsthaus muerz

Die Abenteuer der Raupe Wanda auf der Suche nach ihrem Lied! Entdecke das Besondere in Dir! mehr >



2. Auflage

Walter Buchebner:
«ich die eule
von wien»

Gedichte, Prosa, Tagebücher

hg. von Daniela Strigl
edition atelier

«Wer künftig von der deutschsprachigen Lyrik nach 1945 sprechen will, wird Walter Buchebner nicht vergessen dürfen.»

- Karl Markus Gauß,
Süddeutsche Zeitung

mehr >