Abschlusspräsentation

Ausgangspunkt zu Monika Buchners Abschlussarbeit der Klasse Malerei und Grafik war ein zufälliger Fund eines Unterrichtsbehelfes zum Thema Botanik, der sich hervorragend in den Bereich der Druckgrafik einordnen lässt. Sicherlich haben schon unzählige SchülerInnen mit diesem Material gearbeitet und die Abdrücke der verschiedenen Gewächse und Blütler als eine veranschaulichte Bestimmungslehre rein sachlich-wissenschaftlich wiedergegeben. Monika Buchner bereichert diesen Stempel-Lehrsatz, indem sie ihm eine (räumliche) Bühne schafft. Manchmal ist es die Reproduktion einer Landschaftszeichnung die mit diesen Abdrücken der Gewächse überwuchert wird oder auch nur ein speziell farblich behandeltes Trägerpapier. So entstehen verschiedene Werkgruppen, die durch die dichte Verwobenheit ihrer Bildebenen reizvolle neue Aspekte ergeben. Dauer der Ausstellung: bis Sonntag, 7. Dezember 2008 Öffnungszeiten: Donnerstag – Samstag: 10 – 18 Uhr Sonntag: 10 – 16 Uhr freier Eintritt

Infos & Tickets

Mo / 24.11.2008
19.00 Uhr
kunsthaus muerz / clix

Ähnliches

Sa / 16.10.2021