»Am Rande der Nacht«

[b]ab 20.30 uhr[/b] warm up in der greißlerei traude holzer [b]22.00 uhr[/b] kreuzgang und refektorium des stiftes neuberg Marino Formenti und Studenten des Mozarteums Salzburg spielen im Refektorium und Kreuzgang des Stiftes Neuberg Werke von Salvatore Sciarrino (*1947), Patricia Alessandrini und französischen Barockmeistern. Räume und Tageszeiten verändern unsere Aufmerksamkeit. Nacht ist die Zeit des Schlafes und des Träumens, aber auch des "horchenden Wachens". Räume lassen uns ihr Geheimnis besonders im Dunkeln spüren. Junge Musiker des Mozarteums Salzburg spannen mit Marino Formenti im Kreuzgang und Refektorium des Stiftes einen Bogen über mehrere Jahrhunderte, von intimen Cembalo- Klängen des Barock bis zu irisierender Ensemblemusik unserer Zeit. In Kooperation mit der röm.-kath. Pfarre Neuberg [b]22€ / 11€[/b]

Infos & Tickets

Fr / 19.06.2015
20.30 und 22.00 Uhr
neuberg an der muerz

Ähnliches

Fr / 02.10.2020  - So / 15.11.2020