Aniada a Noar »Polka Potente«

Gabriel Froihofer: Schlagzeug, Percussion, Wolfgang Moitz: Flöten, Dudelsack, Piffero, Maultrommel, Nasenflöte Bertl Pfundner: Ziehharmonika, Gitarre, Mandoline, Mundharmonika Andreas Safer: Violine, Mandoline, Dudelsack, Nasenflöte, Maultrommel Reinhard Ziegerhofer: E-Bass, Kontrabass, Gitarre [img]http://www.kunsthausmuerz.at/media/aniada_2015_polka.jpg[/img] Mit Geige, Blockflöte, Dudelsack, Ziehharmonika, Bass und Schlagzeug und zahlreichen anderen akustischen Überraschungen, mit einem Gesang wie aus einem Guss, Altes und Neues, Kraft und Gefühl, ganz selbstverständlich nebeneinander und ineinander fließend. Verwurzelt und doch leichtfüßig, facettenreich und herzerfrischend. Ohne Brechstange und doch mit wachrüttelnden Kontrasten. Feines Liedmaterial, einprägsame Melodien ohne Ablaufdatum im Kontrast zu halsbrecherischem Polka-Rock. Fünf virtuose Musiker, bekannt von so famosen Gruppen wie Aniada a Noar, Broadlahn oder Spafudla und unzähligen weiteren Musikprojekten, mit viel Spaß an der Sache: Andreas Safer, Wolfgang Moitz und Bertl Pfundner haben als Aniada a Noar seit 30 Jahren einen fixen Platz in der österreichischen Musiklandschaft. Universalmusiker Reinhard Ziegerhofer, seinerzeit Bandmitglied von Broadlahn, brilliert seit Jahren Solo und in verschiedenen Formationen mit stilistischer und technischer Vielfalt. Gabriel Froihofer ist mit seiner Jugendliebe Schlagzeug in den musikalischen Welten zwischen Jazz, Folk und Weltmusik daheim und erobert mit seiner Formation Spafudla die Volksmusikszene. [b]22€ / 11€[/b]

Infos & Tickets

Sa / 18.04.2015
20.00 Uhr
kunsthaus muerz