Architektur als ästhetische Organisation

Ausstellung \"Architektur als ästhetische Organisation\" Die im kunsthaus muerz stattfindende Ausstellung wird rund um Günther Domenig, einen der bekanntesten Vertreter der „Grazer Schule der Architektur“, angelegt und von ihm kuratiert. Mit ihm als Ausgangs- und Kreuzungspunkt wird in einer subjektiven Auswahl ein spezielles Segment der Architekturlandschaft Österreichs gezeigt. Das Zusammenspiel von Ästhetik und Funktionalität steht im Zentrum der Betrachtungen. Die Schau funktioniert als Darstellung einer Art virtuellen Netzwerks von sowohl ästhetischen als auch persönlichen Beziehungen. Mit ihren Arbeiten vertreten sind sowohl junge Architekturbüros als auch international renommierte Architekten. Kurator: Günther Domenig Ausstellungsgestaltung: Günther Domenig Durchführung: kunsthaus muerz Beteiligte: Architekturbüro Günther Domenig / Kunsthaus Mürzzuschlag GmbH Partner von 2003: Kunsthaus Mürzzuschlag GmbH, Wiener Straße 35, 8680 Mürzzuschlag, Tel: 03852/56200, Fax: 03852/56209, mail: kunst@kunsthaus.muerz.at

Infos & Tickets

Fr / 25.04.2003  - So / 14.09.2003

Ähnliches

Do / 11.02.2021  - Mi / 31.03.2021