ARCHITEKTUR IN WÖRTERN

MUERZ WERKSTATT ZWEITAUSENDSECHS ARCHITEKTUR IN WÖRTERN So sehr die Dominanz des Bildlichen in der gegenwärtigen Produktion und Kommunikation von Architektur dem Medium Sprache eine untergeordnete Rolle zuweisen mag, so sehr bleibt Sprache dennoch auch ein Instrument des Entwurfs und der Vermittlung. Die Ausstellung geht – buchstäblich und exemplarisch – der Frage nach, in welchen Formen Architektur „zu Wort“ kommt, zu welchen Grund-Sätzen sie gelangt und durch welche fachsprachlichen Regelwerke architektonische Inhalte determiniert werden; in welcher besonderen Beziehung Architektur und Sprache zueinander stehen können und welche Abnützungen sich darin abzeichnen. Im assoziativen Wortraum der Ausstellung wird ein weites Spektrum sprachlicher Umgangsformen in der Architektur geöffnet; und doch wieder – versinnbildlicht? Die Ausstellung bleibt bis Sonntag, 25. Februar 2007 geöffnet Öffnungszeiten: Donnerstag – Samstag: 10 – 18 Uhr, Sonntag: 10 – 16 Uhr [img]images/img06/worte1.jpg[/img] [img]images/img06/worte2.jpg[/img] [img]images/img06/worte3.jpg[/img] [img]images/img06/worte4.jpg[/img] [img]images/img06/worte5.jpg[/img] Fotos: Hertha Hurnaus

Infos & Tickets

Fr / 20.10.2006  - So / 25.02.2007

Ähnliches

Do / 22.10.2020