Concert Royal

Lorenz Duftschmid / Viola da gamba (Nicolas Bertrand, Paris 1699) Jaap ter Linden / Viola da gamba (Jacobus Stainer, Absam 1679) Rolf Lislevand / Theorbe, Barockguitarre Lars Ulrik Mortensen / Cembalo und Orgel [b]Augusto Kühnel (1645-ca.1700) [/b]Sonata II â 2, e-Moll (Sonate ô Partite, 1698) (Fantasia) – Aria – (Tempo giusto) – allegro – Aria allegro – (Grave) [b]Johann Jacob Froberger (1616-1667) [/b]Partita No.12 in C (‘Lamento sopra la dolorosa perdita della Real Maesta di Ferdinando IV’), FbWV612/612a Lamento – Gigue – Courant – Sarabande [b]Jean Schenck (1656-1712) [/b]Sonata VI â 2 (Le Nymphe di Rheno, ca.1710 ) Adagio – Vivace – Adagio – Allemanda – Corrente – Sarabanda – Giga – Ciacona … [b]Sieur de Sainte-Colombe (ca. 1640 – ca. 1690) [/b](Concert a deux violes esgales) Tombeau – Apel de Charon – Les pleurs – Les Joyes des Elizées [b]Robert de Vizée (1655-1732/3) [/b]Prelude – Allemande La Royalle – La Mascerade – Chaconne (Ms. Saizenay 1699) [b]Marin Marais (1656-1728) [/b]Suite a deux violes (Premier Livre, 1686) Prelude – Allemande – Courante – Sarabande – Gigue – Tombeau de Mr. Meliton – Chaconne [b]Concert Royal[/b] Das Königliche Konzert ist in mehreren Beziehungen schon vor Beginn der ersten Note sensationell: Eine Gambe ist ja, wie wir wissen, schon überirdisch. Wie müssen dann erst zwei davon sein? Noch dazu zwei originale, eine von Nicolas Bertrand und die andere von Jakobus Stainer? Lorenz Duftschmid und Jaap ter Linden musizieren mit einem wahrhaft königlichen Continuo in den Händen von Rolf Lislevand und Lars Ulrik Mortensen Gambenimpressionen von Ste Colombe, Marin Marais, August Kühnel und Johannes Schenck. [b]Einzelkarten: Euro 26.- / 16.- Abonnements: Einzelabonnement Euro 78.- / 48.- Partnerabonnement (für zwei Personen) Euro 132.-[/b]

Infos & Tickets

Fr / 27.05.2011
19.30 Uhr
kunsthaus muerz / anton webern saal

Ähnliches

Fr / 02.10.2020  - So / 15.11.2020