DAS WELTERBE UND DIE SÜDBAHN

SYMPOSIUM

21. – 22. April 2023

 

Freitag, 21. April 2023

19.00 Uhr
kunsthaus muerz/clix

Ursula Horvath spricht zur Eröffnung

Film Semmering-Basistunnel Baufortschritt 2021 und 2022
ÖBB Infra

Referate
Josef Ober
„Das Vulkanland als Synonym für regionale Entwicklung“

Peter Veit
„Wunderwerke der Baukunst einst und jetzt –
über und unter den Semmeringpass“

Andrea Reitmayer
Das Zwilligspaar Bergbahn und Neue Südbahn“

Michael Csoklich, Moderation

Im Anschluss an die Referate finden Diskussionsrunden statt

Empfang
Karl Rudischer, Bürgermeister der Stadt Mürzzuschlag

 

Samstag, 22. April 2023

09.00 – 14.00 Uhr
Greißlerei beim Münster
Neuberg an der Mürz

Thomas Krautzer
„Die Südbahn und ihre sozialen und wirtschaftlichen Folgen“

Wolfgang Kos
„Wie kann die Semmeringbahn ein Erfolgsprojekt werden?“

Roland Tusch
„Das Welterbe Semmeringeisenbahn“

Roman Cathomas
„Die Rhätische Bahn – Marketing und volkswirtschaftliche Effekte“

Klaus Rießberger
„Die Südbahn und die Geschwindigkeit der Züge“

Gerhard Ulz und Robert Lotter, Moderation

Im Anschluss an die Referate finden Diskussionsrunden statt

 

Veranstalter:

welterbe-region semmering-schneealpe

in Kooperation mit

kunsthaus muerz
Institut für Eisenbahnwesen und Verkehrswirtschaft
Technische Universität Graz

Programmgestaltung

Ursula Horvath
Robert Lotter
Peter Veit

Copyright Foto: Nicole Seiser

Infos & Tickets

Fr / 21.04.2023  - Sa / 22.04.2023
kunsthaus muerz / Greißlerei beim Münster
€ Freier Eintritt

Ähnliches

Mi / 12.06.2024  - Fr / 21.06.2024