DER KARNEVAL DER TIERE

classic 23/24 und classic junior

„Ferdinand der Stier“ nach einer Geschichte von Munro Leaf
(1905–1976) mit Musik von Alan Ridout (1934–1996)
Carneval der Tiere (1886) von Camille Saint-Saëns (1835–1921)

Mitwirkende:
Paul Dirnbauer – Erzähler
Ernst Kovacic, Elisabeth Schmetterer – Violine
Thomas Szell, Klaus Steinberger – Violoncello
Andreas Liebminger – Kontrabass
Julia Bendl – Flöte
Gerhard Grassmugg – Klarinette
Mathilde Hoursiangou, Daniela Zuser – Klavier

weitere Aufführungen:
27.02. Mariazell 18.30 Uhr, Raiffeisensaal
28.02. vormittags Schulkonzert & 19.30 Uhr, Volkshaus Kindberg
29.02. vormittags Schulkonzert, Musikschule Kapfenberg

Wir sind im Alltag von Musik überflutet, ob wir wollen oder nicht. Das Internet bietet ein Übermaß an Unterhaltungsmusik in kaum fassbarer Fülle von stilistischen Schattierungen an, die meistens „nebenher“ konsumiert wird, sozusagen als „Begleitmusik“, während wir etwas Anderes tun.

Die Musik, die wir im classic-Zyklus hören, fordert uns hingegen als ganze Menschen heraus, sie verlangt unsere volle Aufmerksamkeit und Offenheit. Freilich wird es immer wieder unter dem Hinweis auf „Bildungsbürgertum“ als „altmodisch“ abgetan, wenn wir uns auch heute noch für Beethoven begeistern. Doch wir wissen, wieviel diese Musik uns Menschen geben kann!

Das „classic junior“ Programm ist in diese Richtung zu verstehen: Es bringt Werke, die für Kinder und Jugendliche zugänglich sind und beim genauen Zuhören auch die Liebe zur „Klassischen“ Musik grundlegen können. Und für uns Erwachsene sind sie allemal ein Vergnügen! Das Programm wird übrigens von Musiklehrer:innen gespielt: Auch Musikschulen versuchen ja, unabhängig von Moden und Trends, die Liebe zu jener Musik zu fördern und zu erhalten, die in Ausdruck und Form den Menschen in seiner Ganzheit aus Körper, Geist und Seele anspricht.

In Zusammenarbeit mit den Musikschulen in Kindberg, Mariazell, Mürzzuschlag und Kapfenberg

 

Illustration: © Doris Eisenburger, Der Karneval der Tiere, Annette Betz 2023

 

Eintritt (kunsthaus muerz): 10€ / 3€
Abo: 190€ / 130€

Infos & Tickets

Fr / 01.03.2024
19.00 Uhr
kunsthaus muerz
€ 10

Ähnliches