Die Kuh Rosmarie

Ein tierisches Vergnügen über Anderssein, Toleranz und den Mut, sich selbst treu zu bleiben: Es könnte so schön und friedlich sein auf dem Bauernhof, wenn … ja, wenn da nicht die Kuh Rosmarie wäre. In letzter Zeit hat sie an allem und jedem etwas auszusetzen. Als Rosmarie schließlich dem Bauern vorschreiben will, wie er sich die Zähne zu putzen hat, bringt er sie kurzentschlossen zum Flughafen und kauft Rosmarie ein Ticket nach Afrika. Jetzt könnte es wieder schön sein auf dem Bauernhof. Aber nach und nach reisen aus Afrika Tiere ein und bitten um Asyl. Denn auch in Afrika verbreitet Rosmarie schlechte Stimmung. Der Löwe soll sich bürsten und der Affe nicht klettern. Bevor Rosmarie ganz Afrika entvölkert, muß ein Mittel gegen ihre Mäkelei gefunden werden. Wie alle doch wieder zusammenkommen und Freunde werden, erzählt dieses Stück.

Infos & Tickets

Mo / 05.12.2005

Ähnliches

Fr / 02.10.2020  - So / 15.11.2020