Die Niederträchtigen – So was dummes!, Kabarett

Im sechsten Programm der „Niederträchtigen“ dreht sich alles um Heinz Erhardt, dessen ebenso geistreiche wie zahllose Gedichte und Lieder zum Großteil in Vergessenheit zu geraten drohen. Erhardts Komik ist der Versuch, sich korrekt zu verhalten, nicht anzuecken. Dabei verstrickt er sich immer mehr und gerät dadurch in die Zwickmühle des Wort-Verwechselns, des Sich-Korrigierens, des Zurücknehmens. Dadurch entsteht Komik – auch für die anderen, die sich mit ihm identifizieren. Wenn man über ihn lacht, lacht man auch über sich selbst. Hierzulande kennt man Heinz Erhardt hauptsächlich aus Filmen wie „Drillinge an Bord“, „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“, „Witwer mit fünf Töchtern“, „Unser Willi ist der Beste“ und andere. Seine hinreißend komischen Gedichte, Lieder und Parodien sind in den letzten Jahrzehnten in den Hintergrund gerückt und werden jetzt von den „Niederträchtigen“ in gewohnt turbulenter Manier zum Leben erweckt.

Infos & Tickets

Fr / 08.10.2004

Ähnliches

Sa / 16.10.2021
Do / 11.02.2021  - Mi / 31.03.2021