Franui – Ständchen der Dinge

Alternate

Die Musicbanda Franui ist ein Tiroler Kammerensemble, das für seinen unverwechselbaren Klang und seine oft grenzüberschreitende künstlerische Vielseitigkeit bekannt und geschätzt ist.

Das Songbook des 19. Jahrhunderts mit Liedern von Schubert, Schumann, Brahms und Mahler in der Fassung der Musicbanda: „Ständchen der Dinge“ vereint vieles vom Besten, was Franui im letzten Vierteljahrhundert auf die Bühne gebracht hat. Zwischen Trauermarsch, Tanzbodenstück und romantischem Lied – Franui machen sich jedwedes Stück zu eigen und präsentieren es mit ihrer einzigartigen Klangbatterie: Saiteninstrumente, die man aus der Volksmusik kennt, wie Harfe, Hackbrett oder Zither, dazu Violine und Kontrabass, Akkordeon und viele Blech- und Holzbläser. Als „Umspannwerk zwischen Klassik, Volksmusik, Jazz und zeitgenössischer Kammermusik“ zelebriert das Ensemble liebevoll die klassische Vorlage in all ihrer Schönheit, dann wieder wird sie vom Kopf auf die Füße gestellt (oder umgekehrt), skelettiert, angereichert, übermalt, weitergedacht. Dabei verschwimmen die Grenzen zwischen Interpretation, Improvisation, Arrangement und (Re-)Komposition.

Programmgestaltung: Traude Holzer

Fotografie: © Julia Stix

Aufgrund der aktuellen Vorschriften sind für die Veranstaltungen Platzreservierungen unter

kunst@kunsthausmuerz.at oder von Mo. – Fr. von 10.00 bis 15.00 Uhr unter +43 3852 56200 erforderlich.

Alle Veranstaltungen erfolgen unter Einhaltung der jeweils aktuellen Sicherheitsvorschriften.

 

 

Infos & Tickets

Sa / 17.10.2020
19.30 Uhr
kunsthaus muerz
€ 25

Ähnliches

Mo / 01.02.2021