Harri Stojka GitanCœur d’Europe (Roma-Musik aus Europa)

Es entspricht der Tradition der Roma und Sinti, Geschichten in Form von Liedern weiterzugeben und Gemeinschaft durch die Musik zu schaffen. Diese Tradition wollen wir in einer zeitgemäßen Form weiter tragen. GitanCoeur d’Europe versteht sich nicht in der Konservierung von Überholtem, sondern als lebendiger aktiver Beitrag zur Musikkultur der Roma. Die wenigen auf CD erhältlichen Titel stammen aus Feldaufnahmen, die bis in die 1960er Jahre zurückreichen. Mit der Generation der Holocaustüberlebenden droht nun auch die letzte Quelle der mündlichen Überlieferung endgültig zu versiegen. Es müssen Anstrengungen zur Wiederbelebung und Weiterentwicklung der Roma-Musik unternommen werden, soll sie nicht im Klischee von \"Zigeunermusik\" erstarren oder gar für immer verstummen. Roma Musik als Tradition eines europäischen Kulturerbes: Harri Stojkas Gitarre und Jelena Krstics Gesang führen uns in die musikalische Welt der Roma in Europa! Harri Stojka: \"Mit meiner Musik bringe ich immer wieder die Geschichte meines Volkes dem Publikum näher und weise auch auf die musikalische Gegenwart hin. Denn wir, die Roma und Sinti, haben in unserer Musik unsere Heimat gefunden. Mittels der gesungenen Texte weise ich auch auf die Sprache unserer Vorfahren, ROMANES, hin.\" Im Lauf der Jahrhunderte haben Roma-Musiker nicht nur die unterschiedlichsten Einflüsse aufgenommen, sondern auch die Entwicklung der europäischen Musik nachhaltig beeinflusst: Ihre Spuren lassen sich von der ungarischen Volksmusik bis zu den Kompositionen von Liszt, Haydn und Bartok verfolgen. Seit jeher erzählen die Lieder der Roma ihre Geschichte und Geschichten, und ihre Liedkunst ist so reich und vielfältig wie die Länder und Kulturen, in die sie ihre Wanderungen geführt haben. Die Musik der Roma und Sinti ist mit der Interpretation und Improvisation immer aufs Neue zu einer untrennbaren Einheit verbunden. Diese CD-Produktion ist eine musikalische Reise durch Europa. Ein Europa, welches in seiner Kultur und Musik Wirklichkeit geworden ist lange bevor ein Verständnis der Einheit Europas bei anderen Völkern entstehen konnte. In der Überzeugung, dass sich nur gelebte kulturelle Identität den Weg in eine bessere Zukunft weist! [b]16€ | 8€[/b]

Infos & Tickets

Fr / 08.07.2011
20.00 Uhr
kunsthaus muerz / clix

Ähnliches

Sa / 21.11.2020
Fr / 24.07.2020  - So / 23.08.2020