literatur – wort portale

wort portale“ ist ein Projekt des kunsthaus muerz, das den öffentlichen Raum der Stadt Mürzzuschlag und der Welterbe-Region Semmering-Schneealpe zur erleb- und begehbaren Anthologie der Literatur macht. Ausgangspunkt des jeweiligen literarischen Spaziergangs ist dabei das kunsthaus muerz, benötigt wird lediglich ein Smartphone mit QR-Code-Scanner und NFC-Funktion. Dauerinstallation.

Rundgänge (ua): H.C. Artmann – Schwoaz, Franz Kafka – Kafka 21, Bodo Hell – Krautgang, Ernst Jandl – gehdichte, Thomas Antonic & Sarah Earheart – Der König und das Pferd, Franzobel – Österreich ist schön

Startpunkt kunsthaus muerz, Dauer des Rundgangs zirka eine Stunde.

©schwaiger_werner

Infos & Tickets

Do / 10.02.2022  - Sa / 31.12.2022
kunsthaus muerz und stadt mürzzuschlag
€ frei