Maxi Blaha, am Klavier begleitet von Simon Raab »Es gibt mich nur im Spiegelbild – Bachmann | Jelinek – Szenische Uraufführung mit Musik«

Nach dem großen Erfolg und weltweiten Gastspielen ihres Theatersolos über Bertha von Suttner FEUERSEELE / SOUL OF FIRE widmet sich Maxi Blaha 2016/17 zwei österreichischen Ausnahme-Autorinnen. Texte: Elfriede Jelinek & Ingeborg Bachmann Schauspiel: Maxi Blaha Klavier/Komposition: Simon Raab Regie: Martina Gredler (Burgtheater Wien) Dramaturgie: Verena Humer (E.Jelinek-Forschungszentrum) Kostüme: Moana Stemberger (Burgtheater Wien) [b]Eintritt 6 / 4 Für Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren Eintritt frei[/b]

Infos & Tickets

Fr / 14.10.2016
20.00 Uhr
kunsthaus muerz

Ähnliches

Sa / 08.05.2021  - Sa / 31.07.2021