Membra Jesu Nostri / VERSCHOBEN

baroque 21/22

Ensemble des XVII. Jahrhunderts

Lorenz Duftschmid – Leitung

Kooperation mit HfM Trossingen

 

Die Sieben Passions-Kantaten des Dieterich Buxtehude

DIETERICH BUXTEHUDE (UM 1637–1707)

„MEMBRA JESU NOSTRI PATIENTIS SANCTISSIMA“ (1680, BuxWV 75)

 

Ensemble des XVII. Jahrhunderts

Franziska Blömer – Sopran
Romina De la Fuente – Sopran 
Janne Munkwitz – Sopran         
Jan Jerlitschka – Alt
Raoul Bumiller – Tenor
William Roberts – Bass
Sebastian Walser – Bass
Ludovica Lanaro – Violine         
Theresa Lechner – Violine         
Gian–Andri Cuonz – Barockcello
Thomas Dombrowski – Viola da gamba
Gian–Andri Cuonz – Viola da gamba
Miriam Wieck – Viola da gamba
Kelvin Tsui  – Viola da gamba
Yuanyuan Ding – Viola da gamba
Barbora Hulcová – Theorbe
Mika Stähle – Orgel, Cembalo & Leitung
Jan Van Elsacker – Einstudierung Vokal

Lorenz Duftschmid – Künstlerische Gesamtleitung

 

I. Ad pedes I. An die Füße

II.  Ad genua II. An die Knie

III. Ad manus III. An die Hände

IV. Ad latus IV. An die Seite

V. Ad pectus V. An die Brust

VI. Ad cor VI. An das Herz

VII. Ad faciem VII. An das Gesicht

Kartenpreise und Abos: Einzelkarten 39€/29€, Einzelabo: 158€/108€, Partnerabo: 266€

Aufgrund der aktuellen Vorschriften sind für die Veranstaltungen Platzreservierungen unter kunst@kunsthausmuerz.at oder von Mo. – Fr. von 10.00 bis 15.00 Uhr unter +43 3852 56200 erforderlich. Alle Veranstaltungen erfolgen unter Einhaltung der jeweils aktuellen Sicherheitsvorschriften.

Lorenz Duftschmid

©Nicola_Milatovic

Styriarte 2020_In Finstan möcht' i sein.

 

 

Infos & Tickets

So / 21.11.2021
19.30 Uhr
kunsthaus muerz
€ 39

Ähnliches