»musik.weiblich«

Aldona Bartnik – Sopran Brigitte Täubl – Barockvioline Annekatrin Beller – Barockcello Elisabeth Seitz – Salterio Johanna Seitz – Harfe Werke von Hildegard von Bingen, Oswald von Wolkenstein, Heinrich Ignaz Franz Biber, Barbara Strozzi u.a.Wundersame Kompositionen der Alten Musik von Frauen oder über Frauen. Interpretiert in einer ätherischen Besetzung mit Stimme, Violine, Psalter, Harfe und Barockcello. Kartenpreise und Abos: Einzelkarten: Euro 33.- / 23.- Einzelabo: Euro 125.- / 85.-, Partnerabo: 195.-

Infos & Tickets

Mo / 01.04.2019
19.30 Uhr
kunsthaus muerz

Ähnliches

Sa / 21.11.2020