„Photovoltaik in Österreich – Vorreiter oder Schlusslicht?“

Die Frage der Photolvoltaiknutzung in Österreich ist viel diskutiert und als wesentlicher Bestandteil der Energiewende unbestritten. Sonnennutzung auf den heimischen Dächern ist nicht mehr wegzudenken. Doch wie gehen wir mit den Photovoltaikanlagen auf der grünen Wiese um? Ohne Zweifel brauchen wir den rapiden Ausbau der Sonnenkraft, doch die Geister scheiden sich bei der Frage, wo dieser statt finden soll. Herbert Paierl, Vorstandsvorsitzender der PV Austria, und Günter Pilch, Redakteur der Kleinen Zeitung, im Zwiegespräch über die Rolle der Photovoltaik in Österreich.

 

 

 

Infos & Tickets

Mo / 07.11.2022
19.00 Uhr
kunsthaus muerz clix
€ Freier Eintritt

Ähnliches

Do / 24.11.2022  - So / 05.02.2023