»Poesie geht ohne Schuh«

[b]Ingrid Marsoner, Klavier[/b] Die österreichische \"Rising – Star – Pianistin\" legt sich die musikalische Latte sehr hoch: Umrahmt von drei zeitgenössischen Poesien und Impressionen von Thomas Daniel Schlee beziehungsweise von Kit Armstrong obliegt sie den Wunderwerken von Franz Schubert mit den 4 Imromptus D 935 und interpretiert auf ihre unnachahmliche Weise schließlich die berühmte letzte Klaviersonate in c-moll, op. 111 von Ludwig van Beethoven. Kartenpreise und Abonnements: Einzelkarten Euro 29.- / 19.- Einzelabonnement Euro 89.- / 59.- Partnerabonnement (für zwei Personen) Euro 159.-

Infos & Tickets

Mi / 11.03.2015
19.30 Uhr
kunsthaus muerz

Ähnliches

Fr / 19.03.2021  - So / 16.05.2021
Fr / 19.03.2021  - So / 16.05.2021