Politik und Ethik

Geboren 1948 in Bayern. Studium der Rechts- sowie Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Wien. Gerichtspraktikum, Bundesministerium für Unterricht und Kunst, Volksanwaltschaft, Parlamentarierin (5 Jahre FPÖ, 7 Jahre Liberales Forum), III. Nationalratspräsidentin, Präsidentschaftskandidatin. Februar 1993 Gründung des Liberalen Forum, bis Februar 2000 dessen Parteisprecherin. Juni 2000 Gründung des Instituts für eine offene Gesellschaft, seither dort Vorstandsvorsitzende. \"Politik ist nicht Wissenschaft oder Beruf sondern Pflicht, denn sie ist Teilnahme am Gemeinschaftswesen\", formulierte Mikis Theodorakis. Wie aber wirkt sich Teinahme aus, wenn sie ohne Grundorientierung gelebt wird? Wie funktioniert institutionalisierte Politik, wenn Pragmatismus und Professionalität die Machtfrage entscheiden und Grundprinzipien nur als Kinder der Zeit gelten? Jede Gesellschaft hat die PolitikerInnen, die sie verdient – also liegt es an uns.

Infos & Tickets

Di / 17.01.2006

Ähnliches

Fr / 18.06.2021