Präsentation der Kindergrundklasse im Kindergarten Sternschnuppe Hönigsberg, des Trickfilmworkshops und des Fotografieworkshops in der Viktor Kaplan Volksschule Hönigsberg

Die arnold schönberg kunstschule beschließt das heurige Schuljahr mit einer Präsentation unterschiedlichster Arbeiten ihrer SchülerInnen im Rahmen des Sommerfestes des Kindergartens und der Volksschule Hönigsberg. Kinder des Kindergartens Sternschnuppe haben sich mit der Künstlerin Sabina Hörtner Gedanken zu ihrem Kindergartenhaus gemacht und das Aussen des Hauses nach ihrer Fantasie verändert. So wurden Türen gemalt, wo gar keine sind und Fenster für Stellen, die zwar keine brauchen, wo die Kinder aber gerne welche möchten. Ebenso gibt es jetzt Ameisenstraßen, Blumenkisterl und Kletterrosen. Und damit alles im Rahmen bleibt, haben die Kinder auf Leintüchern gemalt und diese im Garten des Hauses zur Schau gestellt. Norbert Trummer hat sich mit den Kindern der 2. Klasse der Volksschule Hönigsberg mit dem Thema Trickfilm beschäftigt. Vom Ausdenken der Geschichten, zur Beschäftigung mit dem Storyboard und dem Zeichnen der einzelnen Bilder bis zum Vertonen der kurzen Sequenzen, haben die Kinder selbständig gearbeitet. Im Rahmen des Schulfestes können wir nun eine DVD mit den Arbeiten der Kinder präsentieren. Der Fotograf Georg Bayer war bei den Kindern der 3. Klasse zu Gast. Gemeinsam waren sie auf der Suche nach möglichen Motiven, beschäftigten sich auch mit der Technik des Fotografierens und haben dann mit ihren Arbeiten eine Collage gestaltet. Die Arnold Schönberg kunstschule möchte mit dieser Ausstellung ihre Ateliers öffnen und Einblick in ihre Arbeit geben. [b]Wir laden Sie zur Präsentation dieser Projekte sehr herzlich ein! [/b] In Kooperation mit dem Kindergarten Sternschnuppe und der Viktor Kaplan Volksschule Hönigsberg.

Infos & Tickets

Mi / 26.06.2013
16.00 Uhr
hönigsberg / viktor kaplan volksschule

Ähnliches

Fr / 27.11.2020  - So / 17.01.2021