SEBASTIAN SUPANZ

Wool Paintings

Seit 2019 schafft Sebastian Supanz Bilder aus Wolle. In der Ausstellung „Wool Paintings“ werden diese erstmals in der Steiermark präsentiert. Die bunten Filzbilder sind Malereiassoziationen, in denen unterschiedliche Fragestellungen behandelt werden. So wird unter anderem auf Themen wie Kindheit, oder dem Motiv und dem Material zugeschriebene Geschlechterrollen eingegangen. Das in seinen Bildern wiederkehrende Motiv des Reiters lässt auf die stetige Suche des Künstlers schließen.

 

In seiner neuesten Serie eignet sich Sebastian Supanz seine eigenen, vorhergegangenen Arbeiten mit Hilfe von künstlicher Intelligenz an, um selektierte digitale Entwürfe in einem langsamen Prozess wiederum in Filz zu übersetzen. Der Dialog mit KI wirft Fragen von Originalität und Authentizität auf, stellt eine immer hektischer werdende Welt, und schließlich auch den Kult des Künstlers als Genie in Frage. 

 

Sebastian Supanz (*1989 in Graz), hat Malerei und Transmediale Kunst an der Universität für angewandte Kunst in Wien und der FAAP in São Paulo studiert. Er lebt und arbeitet in Wien und Neuberg an der Mürz. 

Sebastiansupanz.com

Bildtitel: „Wish“, 2023. Filz auf Wollgewebe, 146 x 140 cm.

 

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag: 10 – 18 Uhr, Sonntag: 10 – 16 Uhr

Dauer der Ausstellung: 02.12.2023 – 18.02.2024

Am 24. und 31. Dezember bleibt die Ausstellung geschlossen.

Infos & Tickets

Sa / 02.12.2023
18.00 Uhr
galerie kunsthaus muerz

Ähnliches

Fr / 03.09.2021  - So / 31.12.2023