Spinnerin – a female narrative

Alternate

Mit dem Geist einer Ethnomusikologin, Respekt und künstlerischer Weitsicht beforscht Julia Lacherstorfer die Vergangenheit, um vergessen Geglaubtes sowohl musikalisch, als auch narrativ in die Gegenwart zu transferieren und erlebbar zu machen. Ihr musikalischen Mittel sind dabei so vielfältig, wie die Lebensrealitäten jener Frauen*, deren Geschichten sie erzählt.

Programmgestaltung: Traude Holzer

Fotografie  © Jan Frankl

Infos & Tickets

Sa / 19.09.2020
19.30 Uhr
kunsthaus muerz
€ 25