Sterben, historisch, poetisch, heiter und weniger heiter / Otto Tausig

Einen Tag vor dem Totengedenken zu Allerheiligen trägt der große österreichische Schauspieler Otto Tausig aus poetischen Texten vor, die sich mit dem Sterben und dem Tod befassen. Der Tod historischer Persönlichkeiten (Philipp II. im Roman Cervantes von Bruno Frank, Voltaire in Lion Feuchtwangers Die Füchse im Weinberg und Robespierre in Friedrich Sieburgs Robespierre-Biographie) kommt ebenso zur Sprache wie alltägliche und auch heitere Aspekte des Sterbens, etwa in dem Gedicht \"wenn eener dot is\" von Kurt Tucholsky. Kartenpreise: 8,- / 6,-

Infos & Tickets

Mi / 31.10.2007
19:30 Uhr
kunsthaus muerz / clix

Ähnliches

Fr / 15.01.2021  - Mi / 31.03.2021