UNIVERSALOVE

[b]thomas woschitz and naked lunch stefan deisenberger oliver welter herwig zamernik alex jezdinsky[/b] UNIVERSALOVE ist eine globale Liebesgeschichte. In Marseille schlägt Julies Herz mit derselben sehnsüchtigen Intensität, wenn sie an ihren Rashid denkt, wie jenes des japanischen Mannes, wenn seine Augen endlich wieder seine Angebetete erblicken, die in einer Suppenküche in Tokyo arbeitet. Liebe kann eine beständige, starke Flamme sein, die einem Paar in Belgrad die Kraft gibt, um um seine Existenz zu kämpfen. Da ist der schwarze Taxifahrer in Brooklyn, dessen verlangende Gedanken an eine schöne Frau ihn in den emotionalen Abgrund eifersüchtiger Liebe führen. Oder der seriöse ältere Gentleman in Luxemburg, der es endlich, endlich schafft, seine wahren Gefühle für einen jungen Mann zu zeigen. [b]Liebe passiert. Liebe findet statt. Seltsame Liebe. Wahre Liebe. Verrückte Liebe. Verzweifelte Liebe. Überall. In jedem Moment.[/b] \"Universalove\" ist eine Liebesgeschichte. Eine Reise um die Welt mit den unterschiedlichsten Menschen. Menschen mit denselben Gefühlen. Alles ist möglich, überall, zu jedem Moment. Am Ende ist es ein Musical für Leute, die Musicals eigentlich nicht mögen. Thomas Woschitz [b]16€ | 8€[/b]

Infos & Tickets

Fr / 08.04.2011
20.00 Uhr
kunsthaus muerz / anton webern saal

Ähnliches

Fr / 02.10.2020  - So / 15.11.2020