Buchvorstellung und Musik EDITH KRAMER »Pionierin der Kunsttherapie«

Edith Kramer, die Nichte des Lyrikers Thomas Kramer, Schülerin Franz Cizeks und der Bauhauskünstlerin Friedl Dicker-Brandeis, musste 1938 in die USA emigrieren. Dort hat sie bahnbrechende Arbeiten geleistet und Bücher zur Kunsttherapie geschrieben und 1976 den Lehrgang für Kunsttherapie an der New York University gegründet. Sie hat ihre Grundsätze nicht nur ausgesprochen, sondern mit Überzeugung gelebt. Die große Pionierin der Kunsttherapie war eine über viele Grenzen hinweg anerkannte Malerin, Skulpteurin, Grafikerin und Mosaikkünstlerin. In Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Mürzzuschlag. Eintritt frei

Infos & Tickets

Do / 19.10.2017
19.00 Uhr
kunsthaus muerz / clix

Ähnliches

Sa / 21.11.2020
Mo / 01.02.2021