Margarete Grandner zur Geschichte der Menschenrechte

Über Menschenrechte wird heute viel geredet und diskutiert. Der Vortrag soll einigen der zahlreichen historischen Wurzeln der Menschenrechte, wie wir sie heute kennen, nachgehen und die Entwicklung von Menschenrechtskodifikationen seit dem 18. Jahrhundert nachzeichnen. Welche Vorstellungen und Interessen standen zu verschiedenen Zeitpunkten und an verschiedenen Orten hinter den Forderungen nach Menschenrechten? Auf welche Schwierigkeiten stieß und stößt die Durchsetzung von Menschenrechten? Wie sind Menschenrechte – aus der Sicht einer Historikerin – zu begründen? [b]freier Eintritt[/b]

Infos & Tickets

Di / 12.01.2010
19.00 c.t. Uhr
kunsthaus muerz / clix

Ähnliches

Do / 24.09.2020  - So / 27.09.2020