MICHAELA BRUCKMÜLLER – Habitat

Fotografie und Objekt

Finissage: Sonntag, 18. Juni, 14 – 18 Uhr, 14 Uhr Führung durch die Ausstellung mit Michaela Bruckmüller 

Pflanzen sind thematisch oftmals im Fokus der Arbeiten von Michaela Bruckmüller, gerade auch für die Analyse der Dunkelheit. Sie sammelt organische Objekte und bettet sie in fotografisches Schwarz. Sie isoliert sie, schafft damit Raum und ermöglicht auf diese Weise das Visualisieren kleinster Details. Durch die optische Vereinzelung verlieren die Objekte oft ihre ursprüngliche Bedeutung.

„Das Eintauchen der Pflanzen in diese schwarze Leere hilft mir, die den Objekten eigene Endlichkeit und Verletzlichkeit zu erforschen“, so Bruckmüller.

Michaela Bruckmüller wurde 1971 in Oberösterreich geboren; Studium an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz; die grafische / Kolleg für Fotografie / Diplom, Wien; lebt und arbeitet in Wien. www.michaelabruckmueller.net

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag: 10 – 18 Uhr, Sonntag: 10 – 16 Uhr

Dauer der Ausstellung: 06.05.2023 – 18.06.2023

 

20230505_184201_Michaela Bruckmüller_Habitat20230428_172042_M.Bruckmüller_Habitat 20230428_160947_M.Bruckmüller_Habitat20230428_162330_M.Bruckmüller_Habitat

Fotos: Michaela Bruckmüller

Infos & Tickets

Sa / 06.05.2023  - So / 18.06.2023
Do bis Sa 10 – 18 Uhr, So 10 – 16 Uhr
galerie kunsthaus muerz

Ähnliches

Fr / 03.09.2021  - So / 31.12.2023